Projekte

Das Gebäude hat schon einiges gesehen

Schleswig-Holstein

09 2016

Die Maler von Egon Rohwer verhalfen einem über hundert Jahre alten Gebäude am Rande des Kieler Philosophenviertel zu frischem Glanz.

Ein 1905 am Schreventeich gebautes Gebäude war ordentlich in die Jahre gekommen. Das Rotsteingebäude konnte mit seiner in Mitleidenschaft gezogenen und verschmutzen Fassade kaum einen Passanten begeistern – bis Manfred Rossow, bauleitender Geselle, sich dem über 112 Jahre alten Gebäude annahm.

Nach aufwendiger Absäuerung und Waschung der Fassade, wurde diese imprägniert und Farbabsetzungen erneuert. Mit viel Liebe wurde das alte Gemäuer wieder frisch gemacht. 

Das Ergebnis lässt sich sehen: Das mehrstöckige Rotstein-Gebäude mit seinem auffallenden Giebel ist ein echter Blickfang im Hasseldieksdammer Weg. Das freut auch die Bewohner des Altbaus! (lj)