Projekte

Schleswig-Holstein

03 2014

Wachgeküsst!

Ein Altbau aus der Jahrhundertwende erhielt von den Malern der Firma Egon Rohwer aus Kiel seinen alten Glanz zurück

Der Zahn der Zeit hatte ordentlich an ihr genagt – die Fassade war rissig und die aufwendigen Stuckverzierungen teilweise schwer beschädigt. Ohnehin erschien das  Wohnhaus aus der Jahrhundertwende durch die finstere Farbgebung so, als wolle es sich zwischen den anderen Häusern verstecken. Völlig zu Unrecht – denn mit den schönen Fenstergiebeln, den Konsolen und aufgesetzten Säulen zählt es zu den wenigen noch erhaltenen schmucken Altbauten in Kiel.

Aus dem Dornröschenschlaf erweckt wurde es von den Malern der Firma Egon Rohwer. Sie versahen die Fassade mit einem hellen, sandfarbenen Anstrich aus schützender Silikatfarbe und brachten die Stuckeckelemente durch die Beschichtung in strahlendem Weiß wieder richtig zur Geltung. Wachgeküsst!