Projekte

Schleswig-Holstein

05 2015

Zeitreise ins Kaiserreich

Die Maler von Egon Rohwer aus Kiel geben dem Wasser- und Schifffahrtsamt in Kiel-Holtenau seinen kaiserlichen Glanz zurück

Nur noch wenige Wochen, dann können auch die Räume im denkmalgeschützten alten Teil des Wasser- und Schifffahrtsamtes in Kiel Holtenau bezogen werden. Im Neubau herrscht bereits reges Treiben. Doch noch sind die Maler von Egon Rohwer in dem 1896 errichteten Gebäude, das komplett saniert wurde, immer wieder mit Ausbesserungsarbeiten beschäftigt.

Dabei fühlen sie sich manchmal in die Kaiserzeit zurück versetzt. Denn im Kontrast zum Neubau wird hier alles in Anlehnung an die ursprünglichen Farbwelten gestaltet. Dabei wurde ein besonderes Schmuckstück wieder frei gelegt und aufgearbeitet: eine prächtige Holzdecke in einem Sitzungssaal (kleines Foto). Geradezu majestätisch sind auch die Treppenhäuser mit ihren alten gusseisernen Treppengeländern, die vom Team rund um Malermeister Denis Bekker frisch lackiert wurden (großes Foto).

Welche Arbeiten Lisa Kruse, Rainer Alexander Weber und ihre Kollegen von Firma Rohwer im Einzelnen ausgeführt haben, lesen Sie in Kürze. Zusammen mit den Fotos vom fertig gestellten Wasser- Schifffahrtsamt Kiel Holtenau.

(ms)